Der gelungene Kindergeburtstag

Für Kinder ist der Geburtstag etwas ganz besonderes. Sie sind stolz und freuen sich noch über jedes Jahr, wenn sie älter werden. Daher sollte das Fest nicht nur den Kindern, sondern auch den Gästen positiv in Erinnerung bleiben. Es gibt einige Vorbereitungen die zu treffen sind, bevor die Party beginnt. Von der Einladungskarte bis hin zu den give-aways nach der Party. Die Einladung für den Kindergeburtstag einfach gestalten, muss keine große Bastelaktion mit den Kids mehr werden. Seine Ideen für die individuelle Karte kann man heutzutage auch ganz einfach online umsetzen und bequem in Auftrag geben. Die meisten Kinder überlegen sich vorher, ob sie eine bestimmte Mottoparty haben wollen. Vielleicht eine Prinzessinnen Party für die Mädels oder ein Ritterfest für die Jungs. Auch eine Märchen- oder Piratenparty kommt bei Kindergartenkindern gut an.

Was mache ich mit den Kindern?

Nach den Mottos kann man dann auch seine Spiele Planen. Veranstaltet man zum Beispiel eine Detektivparty, ist eine Schnitzeljagd genau das richtige. Besonders authentisch wirkt es mit aufgemalten Fußspuren als Hinweise auf dem Boden und der Schatz hinter einem echten Absperrband vergraben. Bei einem Kindergeburtstag sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Der Zoo ist auch eine schöne Idee für einen spannenden Nachmittag für die Kinder. Viele Zoos bieten sogar Geburtstagspakete an, bei denen man zum Beispiel eine Ralley machen kann, bei der die Zoowärter den kleinen die Tierwelt näher bringen. Kleinere Kinder begeistern sich auch oft für einen Besuch im Indoor Spielplatz.

Was biete ich den Kleinen zu Essen an?

Wer sich dafür entscheidet den Kindergeburtstag Zuhause zu feiern, der muss natürlich auch für die richtige Verpflegung sorgen. Auch hier kann man sich an dem Motto orientieren und passende Kuchen oder Muffins backen. Finger Food bietet sich am Besten bei mehreren Kindern an. So hat jeder etwas für sich dabei und kann wählen, was ihm oder ihr am Besten schmeckt. Dafür eignen sich nicht nur süße Sachen wie mini Amerikaner oder Cake Pops, sondern auch gesunde Sachen wie Rohkost. Auch Käsespieße oder Hähnchensticks sind bei den Kindern beliebt. Die passenden Rezepte dazu finden sich im Internet.

Der Kindergeburtstag ist ein Event, das einer Menge Planung bedarf. Besuche im Zoo oder im Indoorspielplatz sind außerdem nicht ganz billig. Die günstigere Variante ist da schon eher die Schnitzeljagd im eigenen Garten oder andere spannende selbst geplante Spiele Zuhause. Wer einen Kindergeburtstag draußen feiern möchte, sollte immer auf die Wetterverhältnisse schauen und eine Alternative im Kopf behalten, falls es anfängt zu regnen. Dann kann nichts mehr schief gehen!


Einen Kommentar schreiben