Trash im Dezember… wer heutzutage alles erfolgreich "Musik" verkauft

Auf Joaquins Musikblog bin ich heute auf eine furchtbare Gegenüberstellung zweier „Stars“ gestoßen. Es geht um „Das Supertalent“ Michael Hirte und „Bauer sucht Frau“-Star Schäfer Heinrich.

Ich will garnicht erst über „sich zum Depp machen“ oder einen sonstigen Anspruch reden… aber die beiden „Hits“ – wenn man nach den Verkaufszahlen geht – sind meiner Meinung nach doch zu arg trash, als dass es noch irgendwie schön wäre. Dass die beiden auch noch bei der Sendung „The Dome“ auftraten, macht das ganze nur verrückter, aber eigentlich auch wieder nicht… heutzutage ist ja alles erlaubt und dann muss man da auch durch.

Fangen wir mit dem noch durchaus anhörbaren „Ave Maria“ von Michael Hirte an… wenngleich ich das Stück so dermaßen ausgelutscht finde, dass auch das schönste Mundharmonika-Tremolo nichts mehr reissen kann…

So und wer jetzt noch kann: ab zum Schäferlied – leider hört sich der gute Heinrich nicht selbst, und so singt er auch…aber dem Publikum gefällts trotzdem:


Kommentarfunktion ist deaktiviert