Erfolgreich durch den Tag

In wenigen Minuten werde ich meinen heutigen Arbeitstag beenden. Vorher möchte ich aber wiederholt noch einige Zeilen zu einem langen Arbeitstag schreiben.

Obwohl ich heute um 8h am Schreibtisch gesessen habe und immer noch sitze, das Ganze im Prinzip bis auf eine sportliche Einlage auch ohne Pause, bin ich immer noch fit. Dennoch mache ich gleich „Feierabend“, aber nicht ohne mitzuteilen, was mir heute einen langen Arbeitstag besonders erleichtert hat.

Aufgestanden bin ich gegen 7.30h. Besonders empfehlenswert ist eine sofortige Dusche. Umgehend. Das Wasser spült den Schlaf weg. Ich habe morgens auch die Erfahrung ohne Duschen, aber ich muss ganz klar sagen, dass der Tag anders und „schneller“ beginnt, wenn ich geduscht habe.

Dann gehts zum Bäcker, etwas Leckeres fürs Frühstück und den weiteren Tag gekauft. Gegessen wird schon am Schreibtisch, dazu gibt es mittlerweile auch wieder Kaffee. Und so startet mein Tag… Die Stunden vergehen, eine nach der anderen. Zwischendrin hier und da ein Snack, eventuell mittags oder abends auch mal etwas ausführlicher, das kommt darauf an. Aber in der Regel nichts Deftiges, das würde mir auf der Stelle den Antrieb für die weitere Zeit rauben. Deshalb gab es heute zwischendrin am späteren Vormittag etwas Thunfisch, vorbereiteten Salat, dazu Tee.

Über Mittag Nudeln mit etwas Putenfleisch und vorhin 3 Brötchen belegt mit magerer Wurst.
Vom Essen her in dieser Art und Weise sehr bekömmlich und leicht zu verdauen, alles andere liegt mir stundenlang im Magen rum und macht nur müde.

Nachmittags habe ich ja schon meine Empfehlung für etwas Fitness ausgesprochen. War zwar saukalt draussen, aber danach nochmal kurz warm geduscht lässt es sich wunderbar weiterarbeiten.

Deshalb kann ich auch nach den vielen Stunden immer noch konzentriert weiterarbeiten und fühle mich nicht geschlaucht. Trotzdem beende ich jetzt den Arbeitstag, denn das einzige, was mich morgen abhalten könnte, wieder lange zu arbeiten, ist zu wenig Schlaf. Alles andere ist fast ein Kinderspiel… In diesem Sinne: Gute Nacht!


Einen Kommentar schreiben