Obama zum lachen

Heute gibts mal wieder was zum lachen:

Zunächst den Obama-Song, der des öfteren bei SWR3 zu hören ist. Die Melodie sollte einem ja bekannt vorkommen. Der neue Text dazu ist durchaus kreativ gemacht. Viel Spass mit „Gimme Hope Obama“

Der nächste Clip ist ein Mitschnitt der Berliner Rede (ich weiß, ist schon ne Weile her). Nur dass Obama diesmal nicht als Präsidentschaftskandidat, sondern als Miteigentümer eines Hauses auf der Eigentümervollversammlung der Wilhelmstr.48 irgendwo in Schwaben spricht bzw. vielmehr schwätzt. Auch hierbei viel Vergnügen:


2 Kommentare

  1. 1. Dirk

    Kommentar vom 27. Januar 2009 um 11:03

    Kaum ist er ein paar Tage im Amt, findet man ein Haufen Zeug von ihm. Das ist wirklich krass. Ich habe das Video schon mal gesehen und ich könnte es noch mal ansehen. Denn ich finde einfach, dass es nicht nur gut gemacht wurde, sondern auch einfach nur lustig ist. Man sollte zwar diesen man nicht verarschen, aber es ist einfach nur noch geil.

    Das Lied ist auch nicht schlecht. Der Text wurde ja Gott sei Dank mit eingefügt, denn ich glaube ich wüsste sonst nicht was sie singen.

    „Gimme Dope… 😉

  2. 2. arschtrompete

    Kommentar vom 3. Februar 2009 um 03:39

    und noch was – hoffentlich nicht ganz ernstgemeintes – zum lachen mit obama. an sich ein fall für dsds;-)
    obama song – obama, du packst das schon

Einen Kommentar schreiben