Die Briten warnen mit Schockvideos vor der Überquerung von Bahnübergängen

Die Briten brauchen manchmal etwas drastischere Bilder. Daher versucht man nun mit Schockvideos vor der Überquerung von Bahnübergängen bei Rotlicht zu warnen. Die Videos sind übrigens leider nicht gefaket, sondern Mitschnitte von Überwachungskameras. Alles Wahnsinnige…

Hier ignoriert bspw. ein Mini das Rotlicht:

Hier nochmal diesselbe Szene aus einer anderen Perspektive:

Wohin solches Verhalten im Ernstfall führen kann, zeigt diese Video:

Aber nicht nur Autofahrer sind so leichtsinnig, nein auch Fussgänger legen es manchmal drauf an. Und ja das ist wohl wirklich ein Schuh, der da wegfliegt.

Ein Beispiel aus Australien zeigt, dass es manchmal auch an Bahnhöfen sehr dramatisch werden kann:


Einen Kommentar schreiben