Ist unser Bildungssystem noch zukunftsweisend?

Diese Frage stellt Sir Ken Robinson in einer Rede bei TED. Er stellt dar, dass unser Bildungssystem Veraenderungen braucht, um die Zukunft erfolgreich gestalten zu koennen. Denn kuenftige Anforderungen an unsere Kinder haetten nichts mehr mit den Anforderungen vergangener Zeiten zu tun.

Kreativitaet soll/muss waehrend dieses Veraenderungsprozesses eine erheblich staerkere Rolle spielen als bisher, denn unser aktuelles “System“ prangert “Fehler“, die (junge) Menschen machen, sei es in der Schule oder im Beruf. Fehler, die aber notwendig sind, weil sie auf Kreativitaet schliessen lassen. Ohne Fehler zu machen kann man keine neuen Ideen mehr aufweisen.

Sir Ken Robinson stellt all das in einer kurzweiligen Rede vor uns vergisst dabei nicht, sich selbst auf die Schippe zu nehmen.


1 Kommentar

  1. 1. Handy Verträge

    Kommentar vom 7. Mai 2009 um 12:34

    Das Bildungssystem muss komplett überholt werden. Das sitzt vorn und hinten nicht mehr richtig…

Einen Kommentar schreiben