Air Force One fliegt quer über New York und versetzt Bevölkerung in Panik

Die Zweitmaschine der Air Force One von US-Präsident Barack Obama hat heute über New York Fotoaufnahmen gemacht und mit dem Flug über die Wolkenkratzer von Manhatten für eine geschockte Bevölkerung gesorgt. Wie die New York Post schreibt, wurden sogar einige Gebäude evakuiert.

Die New Yorker Polizei soll zwar von dem Flug gewußt haben, habe aber die Bevölkerung nicht informieren dürfen. Hier mal einige Filmaufnahmen:

Bei vielen New Yorkern kamen wohl Erinnerungen an die Terroranschläge vom 11. September 2001 (9/11) auf.


1 Kommentar

  1. 1. Dieter

    Kommentar vom 6. Mai 2009 um 20:35

    Das war ja nicht besonders clever die Leute nicht im Vorfeld darüber zu informieren.
    Kein Wunder dass da Panik ausbricht…

Einen Kommentar schreiben