Beginn Buch-Review für das Autogene Training

Aufgrund aktueller Anlässe lese ich ja wie bereits hier erwähnt ein kleines Buch über Autogenes Training.

Ziel ist für mich hierbei, meinem Körper und meiner Seele zunehmend in einen entspannteren Zustand zu versetzen und die Übungen alltagsgebrauchlich bei beliebigen Situationen wiederholen zu können.

Das Buch ist inhaltlich vom Begründer des Autogenen Traininings, von Prof. Schultz, wurde aber von 2 weiteren sozusagen weiter überarbeitet, um „Neuerungen“ hier mit einfliessen lassen zu können. Es macht den Anschein, als wäre es in verständlicher Sprache für mich als absoluten Beginner geschrieben. Dadurch, dass es ja ein kleines Taschenbuch ist, liegen nicht all zu viele Seiten vor einem, so dass man nicht schon alleine von dem Anblick eines „Wälzers“ erschlagen wird und sich freut, es gemütlich lesen zu können.

Die ersten Zeilen sind erledigt und ich werde Euch nach und nach berichten, wie brauchbar das Büchlein meiner Meinung nach ist.

Hier nochmal der Link dazu:


1 Kommentar

  1. 1. Martin H

    Kommentar vom 8. April 2012 um 11:59

    Ich muss sagen die DVDs auf klugekids.com sind sehr gut. nicht nur wenn es um Entspannung für Kinder geht. Ich selbst nutze diese auch im Erwachsenenalter

Einen Kommentar schreiben