Lebenswege: Gitarrenentwickler Les Paul ist tot

Gestern verstarb Les Paul 94-jährig. Der amerikanische Gitarrist, der eigentlich Lester William Polsfuss hieß, wurde vor allem durch die Entwicklung der gleichnamigen E-Gitarre unsterblich. Jeder Gitarrist hat schon einmal auf einem solche Instrument gespielt. Les Paul war aber auch Musiker und wurde bspw. mit dem Lied Vaya Con Dios bekannt:

Hier zusammen mit Chet Atkins:

Und selbst mit 91 Jahren war Les Paul noch auf der Bühne:


1 Kommentar

  1. 1. emilia

    Kommentar vom 14. September 2009 um 14:30

    Gestern verstarb Les Paul 94-jährig-Wirklich?Ich weiß das nicht!Aber das ist sehr schade! ;( Danke für die Infos und für die Tipps!

Einen Kommentar schreiben