Archiv für August 2008

Sein finanzielles Budget muss man nicht ständig kontrollieren

Die Kontrolle seiner persönlichen Finanzen halte ich für sehr wichtig, denn in der Regel weiß man nicht immer, wofür man sein Geld genau ausgibt. Besonders dann, wenn man über kein fixes, sondern über ein variables Einkommen verfügt, bietet es sich an, seine Einnahmen noch genauer zu überwachen, wie ich auch bereits schon in dem Artikel […]


Abmahnwelle – was Bloggern so alles drohen kann

Über Abmahnungen und was damit so alles verbunden ist, hat bestimmt jeder Blogger bzw. Blog-Leser schon mal gehört. Was aber im Einzelfall wirklich zu tun ist, darüber macht sich bestimmt nur der ein oder andere Gedanken. Beim best-practice-business-blog fand ich nun einen Hinweis auf ein ausführliches eBook zu diesem Thema. Die Initiative Abmahnwahn-Dreipage, der Verein […]


Energiesparen und alltäglicher Wahnsinn

„Die Welt“ schreibt heute in ihrem Artikel Klimaschädliche Speicheröfen fliegen raus über die geplante Ächtung von Nachtspeicheröfen. Diese sollen nach Gesetzentwürfen bis zum Jahr 2020 überall in Deutschland ersetzt werden. Allerdings rechnet sich der Ersatz der mit günstigem Nachtstrom aufgeheizten Anlagen nur bei sehr langen Zeiträumen. Noch dazu haben die Geräte eine sehr lange Lebensdauer. […]


Alternative Zahlungsmodelle: Bezahl dein Bier mit Gemüse aus dem Garten

Bei ANDERS|denken bin ich heute auf ein interessantes Pub an der englischen Ostküste gestossen: The Pigs in Edgefield. Dabei ist weniger die Küche der interessante Faktor, als vielmehr die akzeptierten Zahlungsmöglichkeiten. Das soll jetzt nicht heißen, dass man da nicht gut essen könnte, denn es wird eine ehrliche, regionale Küche angeboten: The Pigs is committed […]


DocYa: Interessante Idee einer Ärztebewertungsplattform

Update: 23.4.09 Die Seite befindet sich wohl dauerhaft in Wartung. Seit einiger Zeit jedenfalls nicht mehr erreichbar. ——– Beim Stöbern durchs Netz bin ich auf eine durchaus interessante Idee gestoßen: Eine Ärztebewertungsplattform auf www.docya.de. Docya wird betrieben von Jörg Röthlingshöfer. Nach Angaben auf der Unterseite Über uns selbst leidgeprüfter „Ärztehopper“ und zugleich „Ärztemuffel“. Das Finden […]


Internet der Zukunft (Blogparade)

Heute bin ich mal wieder auf eine interessante Blogparade gestossen. seo-united.de bittet zum kreativen in die Glaskugel schauen: Thema ist das Internet der Zukunft. Konkret geht es darum, wie das Internet in fünf Jahren aussehen könnte. Nun, dazu hilft zunächstmal ein Blick fünf Jahre zurück… 2003 waren die Nachwehen des Internet-Hypes noch deutlich zu spüren. […]


Social Networks für zwischendurch…

Zunächst zum Thema Börsen-Community: Wie ich bereits in unserem Artikel StudiVZ greift durch: BörseVZ nur noch unter b-vz.de erreichbar geschrieben habe, geht StudiVZ weiter gegen Betreiber von VZ-Seiten vor. b-vz hat nun nach der Umbenennung eine eigene Seite für das Verfahren gegen StudiVZ eingerichtet, da finden sich alle Informationen dazu. Inwiefern der Widerspruch gegen die […]


Ist 1 Million genug, um damit machen zu können, was ich will? (Serie – letzter Teil)

Im ersten Teil meiner 1-Million-Serie ging es um die generelle Frage, ob man mit 1 Million Euro bei der aktuellen Kaufkraft und ohne weitere Zuflüsse den Rest seines Leben gestalten kann, und dabei nie wieder auf fremde Einnahmequellen angewiesen ist. Fortgesetzt wurde die Serie dann mit einem zweiten Artikel über die möglichen laufenden Einnahmen, die […]


Blogger decken auf – Affäre um Alter einer chinesischen Turnerin

Die Olympischen Spiele nach China zu vergeben ist ja auch nach mehr als der Hälfte der Entscheidungen weiterhin umstritten. Dass in China nicht alles so läuft, wie man das im Westen gewohnt ist, war ebenfalls vorher klar und damit abzusehen. Aber inwiefern China mit seinen Sportlern umgeht ist doch immer wieder erstaunlich. Zunächst die Geschichte […]


Wie plane ich meine monatlichen Ausgaben? Selbständige sind besonders gefordert!

Als Selbständiger kann man zwar auch -vorausgesetzt sein Gewerbe läuft- mit regelmäßigen monatlichen Einnahmen rechnen, allerdings können diese in der Höhe erheblich variieren. Vor allem dann, wenn die Einnahmen zu 100% provisionsbasiert sind. Vorhersagen für die jeweiligen Monate sind dann nicht genau möglich und man kann nicht pauschal planen, wie das eventuell jemand mit einem […]