Archiv für die Kategorie ‘Familie und Kinder’

Das richtige Hochzeitskleid finden

Nach der Verlobung freut man sich natürlich auf die Hochzeit. Oft ist diese Zeit jedoch stressig. Gerade die Frau möchte, dass der Tag perfekt wird und dabei wird die Planung oftmals zur Herausforderung. Man möchte, dass die Gäste Spaß haben und mit einem positiven Gefühl nach Hause gehen und, dass man selbst und der geliebte Gatte den schönsten Tag des Lebens verbringen.


Der gelungene Kindergeburtstag

Für Kinder ist der Geburtstag etwas ganz besonderes. Sie sind stolz und freuen sich noch über jedes Jahr, wenn sie älter werden. Daher sollte das Fest nicht nur den Kindern, sondern auch den Gästen positiv in Erinnerung bleiben. Es gibt einige Vorbereitungen die zu treffen sind, bevor die Party beginnt. Von der Einladungskarte bis hin zu den give-aways nach der Party.


Familienkonflikte lösen

Sie können höchst unangenehm sein und haben oft ein langes Nachspiel, kommen jedoch in jeder Familie vor: Konflikte. So unterschiedlich die Familien auch sein mögen, so ähnlich sind sich dabei die einzelnen Konflikte. Grund genug also, sich etwas näher mit diesem Thema zu beschäftigen und Möglichkeiten zu finden, wie diese Konflikte zukünftig umgangen werden können.


Elterngeld erreicht immer mehr wirklich berufstätige Eltern, auch Väter

Es gibt mal wieder neue Zahlen zum Elterngeld. Laut Statistischem Bundesamt sind immer mehr Mütter und Väter mit Elterngeldbezug in den zwölf Monaten vor der Geburt des Kindes erwerbstätig gewesen. So beläuft sich der Anteil der zuvor erwerbstätigen Frauen, deren Kind zwischen April und Juni 2011 geboren wurde, auf knapp 66 Prozent und bei den […]


Pflegebedürftigkeit: Es geht manchmal schneller als man denkt

Heute noch gesund und morgen ein Pflegefall. Das hört sich plakativ an – ist es aber ganz und gar nicht. Es trifft vielleicht jeden einmal, früher oder später. Die Pflegebedürftigkeit dauert manchmal nur kurz an, bspw. nach einem Unfall. Dennoch geht es auch hier schnell um große Summen. Die gesetzliche Pflegeversicherung stößt dabei manchmal schnell […]


Risiko Altersarmut? Eingeschränkte Mobilität ist ein weit größeres Altersrisiko

Was geisterten in den letzten Wochen nicht für Horrorgeschichten durch die Medien. Von flächendeckender Altersarmut in der Zukunft war die Rede. Doch offenbar handelt es sich eher um ein Schreckgespenst, denn um die Realität. Denn in den unterstellten Berechnungen werden konsequent Rentenerhöhungen und die anderen „Rentenquellen“ wie private Vorsorge oder betriebliche Altersversorgung ausgeblendet. Am Ende […]


Elterngeld wird immer beliebter – bereits jeder vierte Vater bleibt zu Hause

Das Elterngelds ist weiter hoch im Kurs. Laut aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamts haben 25,3 Prozent der Väter für ihre im Jahr 2010 geborenen Kinder das Elterngeld in Anspruch genommen. Für die im Jahr 2009 geborenen Kinder lag die Väterquote bundesweit bei 23,6 Prozent und im Jahr davor noch bei 21 Prozent. In einigen Bundesländern, […]


Einkommensteuererklärung 2011: Ojeee oder ein paar schöne Tipps…

Es ist wieder Zeit für „sie“. Sie ist die Einkommenssteuererklärung. Für das das vergangene Jahr 2011. Und für diese sollte jeder Steuerzahler die jüngsten Änderungen im Hinterkopf haben und beachten. Abgabepflicht für die Einkommensteuererklärung Erstmals für das Jahr 2011 müssen alle Träger von Sozialleistungen ihre gewährte Leistung bis zum 28.02.2012 elektronisch an die Finanzverwaltung übermitteln. […]


Immer weniger Erben erben immer mehr

Geht es nach dem Statistischen Bundesamt erben immer weniger Erben immer höhere Beträge. So erhöhte sich im Jahr 2010 die festgesetzte Erbschaft- und Schenkungsteuer um 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 4,6 Mrd. Euro. Die Anzahl der steuerpflichtigen Erbschaften und Vermächtnisse ging gegenüber 2009 um 17,2 Prozent zurück. Grund hierfür sind unter anderem höhere Freibeträge […]


Elterntipp: Gefahren im Internet – auch oder erst recht für Kinder…

Sind wir einmal ehrlich. Die meisten Eltern würden alles dafür tun, dass ihre Kinder auf dem Weg zur Grundschule keinen Gefahren ausgesetzt sind. Sie bringen ihre Kinder mit dem Auto oder persönlich jeden Tag zur Schule und tragen den Schulranzen noch bis vors Klassenzimmer. Verständlich, wenn man bedenkt, was für kranke Typen da auf der […]