Das iPhone 4S von Apple: Große Erwartungen, nichts dahinter?

Die halbe Welt wartete gespannt auf die Vorstellung des neuen Apple-Smartphones. Doch statt eines iPhone 5 kommt nur ein iPhone 4S auf den Markt. Damit wollen sich Fans und Kritiker nicht zufrieden geben und schimpfen, was das Zeug hält. Apple sei auf dem absteigenden Ast, ist da zu hören. Und die Aktie des Unternehmens bekommt eins auf den Deckel. Doch ist das wirklich alles nur Mist, was Apple da abgeliefert hat?

Gewisse Änderungen waren dringend nötig, wie z. B. eine deutlich bessere Kamera mit acht Megapixeln. Außerdem soll die neue Doppelantenne schlechte Publicity vermeiden, wie es sie bei Einführung des iPhone 4 gegeben hatte. Die FaceTime-Funktion ist jedoch genauso bekannt, wie das hochauflösende Retina-Display. Also, was ist neu?

Der Prozessor und die Grafikkarte wurden verbessert. Das iPhone 4S ist damit noch schneller als das alte iPhone 4. Allerdings dürfte Otto Normalverbraucher den Unterschied nicht merken, denn auch der Vorgänger war sehr schnell unterwegs. Die Speicherkapazität wurde aufgebohrt. Neben dem alten 16-GB- und 32-GB-Speicher kann man das iPhone 4S mit einem 64-GB-Speicher erwerben – sehr sinnvoll für Menschen, die Unmengen Musik, Apps und Filme mit sich herumtragen wollen. Verwalten lassen sich diese übrigens in der neuen iCloud. Die wohl beste Neuerung ist allerdings „Siri“. „Siri“ ist die Spracherkennung des iPhone 4S, mit der man viele tolle Sachen machen kann: Termine vormerken, E-Mails diktieren, Wetterbericht ansagen lassen, Erinnerungen einstellen, Anrufe oder Lieder starten usw.

Fazit

Das iPhone 4S sieht genauso aus wie sein Vorgänger und hat nur wenige neue Applikationen. Aber meiner Ansicht nach, haben es diese in sich. Neulich habe ich „Limit“ von Frank Schätzing gelesen und war ganz fasziniert von dem sprechenden Computer Diane. Zukunftsmusik, dachte ich. Doch offensichtlich sind wir gar nicht mehr so weit davon entfernt. Alle Welt schimpft heute auf Apple. Doch die Jungs haben es mal wieder als Erste! Und wo steht die Konkurrenz?

Pressestimmen zum iPhone 4S von Apple

Focus Online: Das Ende des Apple-Hypes?
Sueddeutsche.de: Apple enttäuscht Hoffnung auf neues Super-iPhone
Welt Online: Apples neues iPhone 4S – Was es kann, was es kostet
Spiegel Online: Enttäuscht ein bisschen, hört aber immerhin zu
Stern.de: Die Revolution fällt aus


Einen Kommentar schreiben