Elterngeld wird immer beliebter – bereits jeder vierte Vater bleibt zu Hause

Das Elterngelds ist weiter hoch im Kurs. Laut aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamts haben 25,3 Prozent der Väter für ihre im Jahr 2010 geborenen Kinder das Elterngeld in Anspruch genommen. Für die im Jahr 2009 geborenen Kinder lag die Väterquote bundesweit bei 23,6 Prozent und im Jahr davor noch bei 21 Prozent. In einigen Bundesländern, zum Beispiel in Sachsen und Bayern sowie in Berlin, nimmt sich bereits rund jeder dritte Vater, unterstützt durch das Elterngeld, mehr Zeit für sein neugeborenes Kind.

“Vom Elterngeld profitieren Mütter, immer mehr Väter – und vor allem die Kinder. Das Elterngeld unterstützt die Eltern dabei, ihre Aufgaben in Familie und Beruf partnerschaftlich aufzuteilen und gibt den Familien damit die Zeit und die Chance, in der ersten Zeit nach der Geburt eines Kindes enger zusammenzuwachsen“, erklärte Bundesfamilienministerin Kristina Schröder angesichts dieser Daten. Die statistischen Daten zeigen außerdem, dass sich mit dem Elterngeld vor allem in Familien, in denen die Frauen vor der Geburt erwerbstätig waren, die Väter verstärkt bei der Betreuung ihrer Kinder engagieren. Fast zwei Drittel der Eltern im Paarbezug entscheiden sich dafür, das Elterngeld zumindest zeitweise gemeinsam zu beziehen. Wie hoch die eigenen Elterngeld-Ansprüche sind, erfährt man durch den Elterngeldrechner des Bundesfamilienministeriums.

Für viele Eltern ist und bleibt das Elterngeld eine sehr gute Einrichtung, denn es ermöglicht Berufstätigen eine anhaltende Einkommenssicherung, während man sich in der Zeit bestens um den Nachwuchs kümmern kann. Gerade bei einer Aufteilung der Elternzeit oder sogar einer gemeinsamen Auszeit, hat man als gesamte Familie etwas davon. Wie man es genau macht, muss der Einzelfall entscheiden. Am besten man rechnet in Ruhe durch, wieviel Geld immer übrig bleibt. Dabei sollte man auch nicht das Kindergeld vergessen.


0 Kommentare und 1 Trackback/Pingback

  1. 1. Schutzniveau für israelische Einrichtungen bleibt hoch

    Pingback vom 20. Juli 2012 um 12:00

    […] der Betreiber der Einrichtung Gefahr zivilrechtlich dafür zur Haftung herangezogen zu werdenElterngeld wird immer beliebter bereits jeder vierte Vater bleibt zu Wie hoch die eigenen ElterngeldAnsprüche sind erfährt man durch den Elterngeldrechner des […]

Einen Kommentar schreiben